Backstage im BierzeltAus dem Leben eines Wiesnkellners

Er sieht die Wiesn von der anderen Seite: Schwere Krüge, durstige Kehlen, 16 Tage harte Arbeit am Stück. Und immer geht es auch um Geld. Wir haben Kellner Olli, 33, eine Cat Cam verpasst - eine Kamera, die alle paar Sekunden automatisch Bilder macht. Das Oktoberfest von innen.

Er sieht die Wiesn von der anderen Seite: Schwere Krüge, durstige Kehlen, 16 Tage harte Arbeit am Stück. Und immer geht es auch um Geld. Wir haben Kellner Olli, 33, eine Cat Cam verpasst - eine Kamera, die alle paar Sekunden automatisch Bilder macht. Das Oktoberfest von innen.

Gelöste Stimmung im Bierzelt, Angsthasen in der Achterbahn oder Verliebte mit Wiesnherz um den Hals: Jedes Jahr werden auf dem Oktoberfest Millionen Fotos geknipst - und alle zeigen die gleichen Motive. Anders nun die Fotos, die unsere Cat Cam gemacht hat. Die kleine Kamera ist eigentlich für Haustierbesitzer gedacht, die wissen wollen, was ihre Katze auf ihren Streifzügen erlebt. Alle paar Sekunden schießt sie automatisch ein Foto.

Bild: SZ 1. Oktober 2012, 16:182012-10-01 16:18:58 © Süddeutsche.de/afis/sonn/rus