AusflügeSieben Tipps für die Faschingsferien in München

Das Eisbärenbaby, okay - aber abseits des Tierparks gibt es noch mehr Ausflugsziele, die auch bei Regenwetter einen Besuch mit Kindern lohnen.

Von Isabel Meixner

Das Münchner Eisbärenbaby ist der neue Star im Tierpark Hellabrunn und darf deshalb selbstverständlich nicht fehlen bei Ausflugstipps für die Faschingsferien. Seit Freitag darf es raus aus seiner Geburtshöhle und im Freien herumhopsen. Einziger Wermutstropfen: Ein Geheimtipp wird der Besuch am Eisbärengehege in den nächsten Tagen sicherlich nicht sein.

Tierpark Hellabrunn, bis Ende März täglich geöffnet von 9 bis 17 Uhr. Weitere Informationen zu Eintrittspreisen und mehr finden Sie hier.

Bild: dpa 25. Februar 2017, 15:052017-02-25 15:05:15 © SZ.de/amm