Aubing Kunst am Wegesrand

In seiner Kooperation mit dem Kulturzentrum Ubo 9 zeigt der Förderverein 1000 Jahre Urkunde Aubing von sofort an im Seminarraum an der Ubostraße 9 eine kleine Ausstellung mit dem Titel "Kunst im Vorbeigehen: Wer weiß wo?". Vorstandsmitglied Lothar Epe zeigt in großformatigen Fotografien eine Auswahl von Kunstwerken, die für jeden sichtbar im 22. Stadtbezirk aufgestellt sind. Die Ausstellung kann bis September zu den Öffnungszeiten des Kulturzentrums besichtigt und das damit verbundene kleine Ratespiel gelöst werden. Dies ist auch beim Jour fixe möglich, der jeweils dienstags von 18.30 bis 19.30 Uhr stattfindet.