Alexander GerstDer dritte Deutsche auf der ISS

Astronaut Alexander Gerst startet vom Weltraumbahnhof Baikonur in Kasachstan in einer Sojus-Rakete ins All. Sechs Monate bleibt er auf der Internationalen Raumstation ISS.

Völlig losgelöst - auf der Erde: Am Donnerstag wird Alexander Gerst zur Raumstation ISS reisen - seinen Raumanzug testet er davor noch einmal in Moskau.

Bild: dpa 28. Mai 2014, 22:542014-05-28 22:54:27 © SZ vom 28.05.2014/wolf