ZDF-Sendung "Am Puls Deutschlands" Buntesland

Gegenwind für rechte Bewegungen: Toni Wildgrube (links) spricht in der Sendung über sein Engagement.

(Foto: Henrik Eichmann/ZDF)

Von Übergangsjacken und miesen Vorabendserien: Das ZDF schickt Jochen Breyer mit der Frage los, was "deutsch" ist.

Von Viola Schenz

Die Frage ist so banal wie schwierig, so ausgelutscht wie aktuell: Was ist deutsch? Im Vorfeld der WM, die Supermärkte sind voll mit schwarz-rot-goldenem Fan-Klimbim, stellt das ZDF diese Frage in der Reihe Am Puls Deutschlands, vor Wochen schon wurde sie in den sozialen Netzwerken verbreitet - Hashtag #wasfuermichdeutschist. Mehr als 30 000 Zuschriften seien eingegangen, verkündet die Pressestelle, per Mail, Facebook, Twitter. Sportmoderator Jochen Breyer, der von der WM berichten wird, ist mit einem Team losgezogen, um ein ...