Primetime Emmy Awards - Preisträger

Die Welt von Walter White bricht zusammen, als bei ihm Lungenkrebs diagnostiziert wird. Der Highschool-Chemielehrer kann ohnehin schon nur per Zweitjob in einer Autowaschablage seine Familie finanzieren - nun also ist alles weitere sowieso egal, und er entschließt sich, zum Radikalinski zu avancieren: Fortan baut und verkauft er zusammen mit einem ehemaligen Schüler (im Bild links, rechts White-Darsteller Bryan Cranston) die Droge Chrytal Meth, die sich in der Unterwelt verkauft wie warme Semmeln. Mit dem Erlös will er seine schwangere Frau und seinen behinderten Sohn für die Zeit nach seinem Ableben absichern. Wie der Loser-Typ dafür plötzlich mit Drogenbossen verhandeln, Morde in Auftrag geben und sein absehbar kurzes Zweitleben vor der Kleinfamilie geheimhalten muss, ist so unterhaltsam wie intelligent erzählt. Und ein zynisches Portrait des Spätkapitalismus: Mit viel schwarzem Humor wird die Wandlung eines Durchschnittsmenschen zum rücksichtslosen Kriminellen gezeichnet. Die Serie läuft seit 2008 in USA, die vierte Staffel soll im November auf Arte zu sehen sein, eine fünfte Staffel ist in Arbeit.

Bild: picture alliance / dpa

28. August 2012, 11:23 2012-08-28 11:23:00

Stimmen Sie ab
  • 63% unsere Nutzter haben für " Beste Serie aller Zeiten " abgestimmt.

  • 16% unsere Nutzter haben für " Wirklich nett " abgestimmt.

  • 21% unsere Nutzter haben für " Geht so/Nie gesehen " abgestimmt.

  • 0% unsere Nutzter haben für " Todlangweilig " abgestimmt.

zur Startseite