Jauch und Gottschalk gegen Deutschland

Neue Show auf RTL / Veröffentlicht am , im TV-Blog

Alte Bekannte: Thomas Gottschalk (l.) und Günther Jauch

(Foto: Uli Deck/dpa)

"SIE können live dabei sein": Dem Aufruf, den der Sender RTL auf seiner Webseite veröffentlich hat, ist die Liebe zu Großbuchstaben anzumerken. Der Text weckt das befremdliche Gefühl, seine Lautstärke herunterdrehen zu wollen. Auch der Titel des neuen Formats, für das ab sofort Bewerber gesucht werden, ist in dem gleichen Stil gehalten: "Nutzen Sie ihre Chance und bewerben sich jetzt bei 'Die 2 - Gottschalk & Jauch gegen ALLE'", heißt es im letzten Absatz.

Dass Thomas Gottschalk nach seiner kurzen Zeit in der Jury der Castingshow Das Supertalent bei RTL bleiben wird, wurde im Mai bekannt. Schon im März dieses Jahres spielte der Sender öffentlich mit der Idee, Gottschalk, 62, und Günther Jauch, 56, eine gemeinsame Show zu schenken. Die Moderatoren kennen sich seit den Achtzigerjahren. Damals sendeten beide bei Bayern 3. Später moderierten sie gemeinsam Die 2 im Zweiten im ZDF.

Der Titel des neuen RTL-Formats mutet ähnlich an. Beworben wird es mit dem "Dream-Team Thomas Gottschalk und Günther Jauch" - und mit der Chance, 100.000 Euro zu gewinnen. Details zum Konzept wurden noch nicht verraten. Lediglich, dass es sich um eine "interaktive Live-Show für die ganze Familie" handelt, verspricht der Sender. Und auch inhaltlich setzt sich das Hyperbolische des Schriftbilds fort: Gespielt werde "mit allen Publikumsgästen und der gesamten Nation".

Näheres werden die Fernsehzuschauer wohl erfahren, wenn RTL am Mittwoch kommender Woche in einer Pressekonferenz sein neues Programm vorstellt.

Bewerber müssen eine kurze Eingabemaske ausfüllen und unter anderem Auskunft über Hobbys und Beruf geben - und natürlich "klug und schlagfertig" sein. Schließlich treten sie gegen ganz Deutschland an.