Micky Beisenherz im Interview "Der Deutsche lacht gern verlässlich"

Spaßschreiber Beisenherz: "Der Deutsche will nicht überrascht werden."

(Foto: Markus Hausschild)

Darf man über dicke Menschen Witze machen? Der Autor Micky Beisenherz über Tabus in der Sprache und Zuschauer, die Komikern nur nickend Beifall spenden, statt zu lachen.

Interview von Cornelius Pollmer

Micky Beisenherz, 39, arbeitet als Moderator und Autor in Radio, TV und Internet. Er schreibt unter anderem für das Dschungelcamp und für seine viel besuchte Facebookseite. Dort begegnet er auch Menschen, die sich von ihm verbal verletzt fühlen.

SZ: Herr Beisenherz, wir wollen über Humor sprechen, und wie schnell sich Menschen davon verletzt fühlen...

Micky Beisenherz: . . . und irgendjemand wird sich danach aufregen, das steht schon mal fest. Meine Philosophie ist ja eine Art Humorkommunismus, alle sollen ...