Kultiger Song "Gangnam Style" wird zum meistgesehenen Musikvideo

Kult ist er bereits, Ehrungen hat er auch schon erhalten. Nun übertrumpft Rapper Psy sogar Teeniestar Justin Bieber: Psys Musikvideo des Songs "Gangnam Style" ist der meistgesehene Clip aller Zeiten auf You Tube - und löst Biebers "Baby" ab.

Der Song "Gangnam Style" des südkoreanischen Rappers Psy wurde bereits weltweit auf und ab gespielt, Südkorea ehrte den Künstler für seinen Erfolg mit höchsten kulturellen Auszeichnungen. Und noch etwas hat Psy geschafft: Er hat den kanadischen Teenieschwarm Justin Biber überholt. "Gangnam Style" ist seit Samstag das meistgesehene Video aller Zeiten bei You Tube.

Mit über 805 Millionen Aufrufen verdrängte der Song am Abend das Musikvideo "Baby" von Bieber, das zum gleichen Zeitpunkt auf knapp 804 Millionen Klicks kam. In "Gangnam Style" feiert der 34-jährige Sänger Psy, der mit echtem Namen Park Jae Sang heißt, ein hippes Viertel in Seoul.

Der Tanz aus dem Film, der an einen Reiter auf einem Pferd erinnert, wurde rund um die Welt von Fans in eigenen Videos sowie bei unzähligen Flashmobs imitiert, selbst Chinas bekanntester Künstler Ai Weiwei veröffentlichte im Internet eine Parodie.

Psy durfte mit Superstars wie Madonna auftreten. In einem Interview mit dem US-Sender CNN sprach der 34-Jährige nun über Pläne für ein neues, diesmal auf Englisch und Koreanisch gesungenes Lied.