Jörg Thadeusz Eigentlich gefallen wir uns doch, oder?

"Vieles mache ich für Geld": Jörg Thadeusz ist nicht nur im Fernsehen, sondern auch auf Bühnen ein beliebter Gastgeber.

(Foto: Bernd Arnold)

Moderator Jörg Thadeusz über Interviews als Flirtversuch, die Faszination von Schönheit und seine Gier nach Antworten.

interview Von Claudia Tieschky

Getalkt wird im Fernsehen überall, über alles und mit allen. Jörg Thadeusz dagegen pflegt dort einen völlig zu Unrecht aus der Mode geratenen, eleganten Klassiker: das Einzelgespräch, ein Gast, eine halbe Stunde. Neben Thadeusz im RBB macht der 47-Jährige, der beim Hörfunk begann, aber noch viel mehr. Dazu gehört die politische Sendung Thadeusz und die Beobachter mit Berliner Journalisten, das Romaneschreiben und immer wieder Radio. Seine Interviews sind so gut, dass sie kürzlich als Buch erschienen. Der Titel - natürlich ...