Homer Simpson Rätselraten um Homer Simpsons neue Stimme geht weiter

Homers neue Stimme hat eine Diskussion entfacht.

(Foto: )

Bei einer Veranstaltung konnten Fans die Figur zum ersten Mal mit neuer Stimme sprechen hören. Wer hinter ihr steckt, wurde offiziell nicht verraten. Doch ein Name fällt in der Diskussion besonders häufig.

Ein Donut mit pinkfarbener Glasur liegt an jedem Sitzplatz im Berliner Astor-Kino bereit. Doch die Süßigkeit ist heute Nebensache, denn für die Fans im Publikum zählt nur eines: Homer ist zurück - mit neuer Stimme.

Der TV-Sender Pro Sieben hat bei einer Preview-Veranstaltung zum Start der neuen Staffel der Serie den neuen deutschen Synchronsprecher der Hauptfigur der Simpsons vorgestellt. Offiziell wurde sein Name allerdings nicht verraten. Auf Twitter hat das Rätselraten bereits begonnen.

Am 30. August startet in Deutschland die 27. Staffel der Zeichentrickserie mit einer Doppelfolge. Mit dabei ist erstmals auch die neue Stimme von Homer J. Simpson, dem 38-jährigen Tollpatsch und Patriarchen der Familie.

Im November 2015 ist der alte Synchronsprecher der Figur, Norbert Gastell, im Alter von 86 Jahren gestorben. Gastell war Schauspieler. Er spielte im Forsthaus Falkenau, hat Nebenrollen in Alf und Star Trek synchronisiert. Doch Homer, der dusselige Familienvater der erfolgreichsten Zeichentrickserie der Welt, war die Rolle seines Lebens. Er sprach sie seit dem Start der Serie im Jahr 1991. Sein Tod war ein Einschnitt für die deutsche Fangemeinde.

Wer der Neue ist, und wie er klingt, wird nun heiß diskutiert

In einem Trailer des Senders, in dem Homer vor lauter Donut im Mund nur ein "Oh" herausbekommt, wollen einige die Stimme von Christoph Jablonka erkannt haben. Der Münchner spricht seit den 1980er Jahren Rollen in unterschiedlichen Serien wie etwa "Reich und Schön" oder "Law and Order". Auch in Kinoproduktion wie "Der seltsame Fall des Benjamin Button" oder "No Country for old Men" war er zu hören. In Sachen Animation ist er etwa als das vulgäre Schwein Spanky Ham aus Drawn Together bekannt. Das Fanportal "Simpson News" berichtet, dass für die Besetzung von Homer 30 Sprecher zu einem Casting eingeladen waren. Gegen diese Konkurrenz habe sich Jablonka durchgesetzt.

Die Stimmen dieser Münchner kennen Sie bestimmt

Der Fotograf Marco Justus Schöler hat die bekanntesten deutschen Synchronsprecher porträtiert. mehr...