Emanzipation von den Altvorderen Max und Moor

Erklärt sich selbst zum Max: ARD-Moderator Dieter Moor ändert seinen Vornamen, der ihm noch nie gefallen hat.

Von Claudia Tieschky

Dieter Moor, 54, Moderator des ARD-Kulturmagazins ttt und Biobauer, will seinen Vornamen ändern und künftig Max heißen.

In einer Mail, die er an Geschäftspartner und Freunde verschickte, schreibt er, es sei Zeit sich zu emanzipieren und "zu ändern, was die Altvorderen bestimmt haben". Für "den zweiten Teil seines Daseins" wolle er abschaffen, "was mich seit über 50 Jahren stört: Meinen Vornamen. Ab sofort und endlich erkläre ich mich selbst zum Max".

Vorläufig sei das nur sein Künstlername, bald werde die Änderung aber amtlich. Sein Management bestätigte auf Anfrage, dass Moor es ernst meint.