X

Anzeige

Alfred Hitchcock lehrte in seinen Filmen die Menschen das Fürchten. Der Regisseur selbst fürchtete dagegen etwas sehr Alltägliches: Eier. Der Sohn eines Gemüsehändlers sagte der Überlieferung nach, er fürchte Eier nicht nur. "Schlimmer als fürchten: Sie ekeln mich an. Dieses kleine, runde, weiße Ding ganz ohne Löcher. Hat man jemals etwas Widerlicheres gesehen als ein Eidotter, das seine gelbe Flüssigkeit verschüttet? Blut ist fröhlich rot. Dotter dagegen ist gelb, eklig. Ich hab das noch nie probiert."

Bild: AP 6. September 2012, 11:112012-09-06 11:11:39 © sueddeutsche.de/leja/himn/grc