Schmachtwort von Pierce Brosnan "Ein starker Mann hört auf seine Frau"

Schmachtwort Brosnan

Das Schmachtwort sprach diesmal Pierce Brosnan.

(Foto: sde)

Ein Mann sollte besser tun, was seine Frau sagt. Das ist einfach eine Frage der Intelligenz. Nur Einfaltspinsel denken, das sei ein Zeichen von Schwäche. Eine Frau weiß nun mal am besten, wie man auf diesem Planeten überlebt.

Eine Kolumne von Violetta Simon

Man glaubt es kaum, aber die Frage, die ein Mann seiner Frau am zweithäufigsten stellt, lautet: "Kann ich so gehen?" In neun von zehn Fällen wird sie dann an ihm herumzupfen, tadelnd den Kopf schütteln und seufzend seinen Kleiderschrank öffnen, um einen anderen Pullover, einen anderen Gürtel oder ein anderes Hemd herauszuziehen. Wenn sie es eilig hat, wird sie einfach nur sagen: "Natürlich nicht!" Manchmal sogar, ohne überhaupt hinzusehen.

Wenn der Mann ein wenig Grips hat, wird er daher einfach aufhören zu fragen und sich möglichst unauffällig aus der Wohnung schleichen, bevor sie ihn abfangen und fragen kann: "So willst du aus dem Haus?" Hat er jedoch Mumm in den Knochen, stellt er sich ihrer Kritik, und zwar jeden Tag aufs Neue.

Auch Pierce Brosnan hört immer wieder gern auf die Ratschläge seiner Frau - wenn auch mit Verzögerung. Keely gebe oft Kommentare zu seiner Kleidung ab. "Je älter ich werde, desto häufiger tut sie das", berichtete der frühere James-Bond-Darsteller dem Magazin InStyle. Er höre dann: "Du kannst so nicht rausgehen" oder "Zieh dich besser um ..." Der 59-Jährige antworte in der Regel erst einmal mit "nein" und verlasse trotzig das Haus. "Doch meistens überlege ich es mir anders, laufe zurück und wechsle das Outfit. Ich weiß ja, dass sie recht hat."

Dabei sieht der Schauspieler in seinem täglichen Sinneswandel keine Kapitulation, sondern vielmehr einen Beweis für seine Überlegenheit: "Man muss ein starker Mann sein, um eine starke Frau zu haben", erklärte der Ire seinen Umgang mit weiblicher Dominanz. "Und man muss ein noch stärkerer Mann sein, um auf diese Frau zu hören", sagte Brosnan.