Schlankheitskuren "Diäten sind nicht gut"

Fisch ohne Reis, Brot ohne Butter, keine Schokolade oder gleich ganz auf Null? Diäten machen keinen Sinn, sagt Ärztin Marianne Koch.

Interview: Nadine Pensold

Diäten gibt es unzählige. Niederlagen im Kampf gegen die Pfunde allerdings auch. Nützliche Tipps, wie man die Kilos tatsächlich loswerden kann, kennt Marianne Koch. Die Internistin und Autorin ist am Mittwoch zu Gast in München. In ihrem Vortrag "Dick durch Diät" informiert sie Frauen über das Thema Abnehmen.

(Foto: Foto: iStockphotos)

SZ: Wie viele Diäten haben Sie selbst bereits ausprobiert?

Koch: Noch keine. Ich habe Glück, dass ich von Natur aus nicht schnell zunehme. Und mit meiner Ernährung halte ich mein Gewicht. Aber es gibt auch Menschen, die es jedes Jahr mit einer neuen Diät versuchen und trotzdem nicht abnehmen können.

SZ: Was machen diese Leute falsch?

Koch: Die meisten denken, dass es genügt, kurzfristig wenig Kalorien zu sich zu nehmen, um Pfunde zu verlieren.

SZ: Was sollte man stattdessen tun?

Koch: Es ist wichtig, seine Ernährung langsam und nicht zu drastisch umzustellen. Dazu gehören viele natürliche Vitamine in Form von Obst und Gemüse sowie der Verzicht auf Industrienahrung. Man sollte kleine Portionen essen und sich dafür Zeit nehmen. Es ist eigentlich eine einfache Rechnung: Wer viel zu sich nimmt, der muss auch mehr verbrauchen. All diese Tipps kennen wir bereits, doch wir verdrängen dieses Wissen gerne, wenn wir in Versuchung geführt werden.

SZ: Aber ab und an darf man auch mal sündigen?

Koch: Das ist sogar sehr wichtig. Schokolade ist erlaubt, aber nur in kleinen Mengen. Auch ein Stück Torte ist kein Problem. Es macht keinen Sinn, sich erst fürchterlich zusammenzureißen, um danach ins alte Essverhalten zurückzufallen.

SZ: Von welcher Diät würden Sie besonders abraten?

Koch: Nulldiäten sind sehr gefährlich. Außerdem sollte man keine Diäten machen, die einseitig sind. Die Ernährung muss ausgewogen sein und darf beispielsweise nicht nur aus Fleisch bestehen. Auch Appetitzügler funktionieren nur vorübergehend.

SZ: Gibt es überhaupt eine ideale Diät?

Koch: Nein, denn eine Diät ist nicht gut. Es gibt nur eine gute und normale Ernährung, die reich an hochwertigen Produkten und ausgewogen ist.

Der Vortrag "Dick durch Diät" findet am Mittwoch, 4. Februar, im Vortragssaal der Stadtbibliothek im Gasteig statt. Beginn ist um 18 Uhr. Karten sind unter Telefon 54 81 81 81 erhältlich. Die Veranstaltung ist ausschließlich für Frauen.

Bloß keine Diät!

mehr...