New York, 27. Januar 2011

Fußgänger müssen Umwege in Kauf nehmen, wenn sie den New Yorker Times Square überqueren wollen. Ein lange vorhergesagter Schneesturm überraschte die Ostküste der USA mit seiner unerwarteten Heftigkeit. Er brachte Blitze, Donner und Berge von nassem, schwerem Schnee mit sich.

Bild: AP 8. Januar 2011, 14:022011-01-08 14:02:00 © sueddeutsche.de/dho