London Fashion WeekGoldglitzernder Glamour

In London ist die Promi-Dichte traditionell nicht ganz so hoch wie bei den Fashion Weeks in Paris oder New York. Das ärgert die Londoner ein bisschen. Dafür setzen sie auf Underground, Kreativität - und den "Kate-Effekt": Die Shows in Bildern.

In London ist die Promi-Dichte traditionell nicht ganz so hoch wie bei den Fashion Weeks in Paris oder New York. Das ärgert die Londoner ein bisschen. Aber sie setzen auf Underground, Kreativität - und den "Kate-Effekt".

Ganz die Mama: Beyoncé läuft Hand in Hand mit Mama Knowles den Catwalk entlang. Die Sängerin hat bei der Fashion Week ihre erste eigene Modekollektion unter dem Dach von "House Of Deréon" vorgestellt, dem Label, dass sie mit Mutter Tina Knowles betreibt. Umstandsmode ist übrigens nicht dabei - Beyoncé hat erst vor drei Wochen ihre Schwangerschaft öffentlich gemacht.

Bild: Getty Images 20. September 2011, 13:292011-09-20 13:29:14 © sueddeutsche.de/dpa/sebi/grc