Ihr Forum Inklusion: Sollten sich Regelschulen mehr für Behinderte öffnen?

Laut einer aktuellen Forsa-Umfrage überfordert Inklusion die Lehrer. Fast 60 Prozent der Lehrer haben keine sonderpädagogischen Kenntnisse.

(Foto: dpa)

Immer mehr Regelschulen haben Klassen, in denen auch behinderte Schüler unterrichtet werden. Viele Eltern und Lehrer stehen dieser Öffnung jedoch kritisch gegenüber. Welche Konzepte halten Sie für richtig und praktikabel?

Diskutieren Sie mit uns.

Wie Sie sich zur Diskussion anmelden können und welche Regeln gelten, erfahren Sie hier.

comments powered by Disqus

Haben Sie Themenanregungen oder Feedback? Mailen Sie an debatte@sz.de oder twittern Sie an @SZ. Alle Kontaktmöglichkeiten finden Sie hier.