FamilientrioWer kümmert sich um die Kinder, wenn die Eltern sterben?

Eine Mutter würde gerne festlegen, dass die Kinder dann zu den Großeltern kommen. Ihr Mann ist dagegen. Was tun? Unsere Familienexperten antworten.

Alma W. aus Hamburg fragt:

In dunklen Momenten denke ich darüber nach, wer auf unsere drei Kinder (1, 3 und 7) aufpasst, wenn wir sterben. Mir graut davor, dass zwischen den Großeltern ein Streit um die Kinder losgehen könnte. Ich würde das gerne jetzt festlegen. Am liebsten wäre mir, dass sie zu meinen Eltern kommen, da die noch fitter sind. Mein Mann ist dagegen. Das führe zu unnötigem Streit.

Haben Sie auch eine Frage? Schreiben Sie eine E-Mail an: familientrio@sueddeutsche.de.​​​

Bild: Michal Parzuchowski/Unsplash 30. Mai 2018, 18:142018-05-30 18:14:34 © SZ.de/eca