Ernährungs-IQ-Test Wie intelligent essen Sie?

Der Ernährungs-IQ-Test verrät, was Sie über Ihr tägliches Essen wissen. Wo verstecken sich Kalorienbomben, und wo lauert Vitaminmangel?

Ob ein Apfel schlecht ist, erkennt man an seinen fauligen Stellen. Ob aber ein Joghurt noch zwei Tage nach Ablauf des Verfallsdatums genießbar ist, weiß nicht jeder. Gern wird die Wichtigkeit von Omega-3-Fettsäuren postuliert, aber welchen Fisch sollte man essen, um an das sie zu kommen?

Brot oder Apfel? Das ist hier nicht die Frage.

(Foto: Foto: iStockphotos)

Hier geht´s zum Test!

Lebensmittelqualität und -kunde sind zwei von fünf Teilgebieten, auf denen Sie Ihren Ernährungs-IQ testen können. Die Fragen, entwickelt von den Ernährungswissenschaftlern Helmut Hesekers, Thomas Ellrott und Simone Mickelat in Zusammenarbeit mit Weight Watchers, testen außerdem Ihr Basiswissen und Ihre Kenntnisse über Nährstoffe und Ernährungsmythen.

Am Ende des Tests erfahren Sie, ob Sie bewusst in den Apfel beißen oder eher beiläufig zur Schokolade greifen. Testen Sie Ihren Ernährungs-IQ!