Der Narzissmus des Donald Trump Ich, der Größte

Donald Trump scheint im narzisstischen Höhenrausch weiter abzuheben - und das ist gefährlich.

(Foto: Getty Images; Bearbeitung Jessy)

Narzissten sind beruflich oft erfolgreich - wenn sie ihre Egomanie halbwegs im Griff haben. Aber was bedeutet es, wenn ein Großnarzisst wie Donald Trump das mächtigste Land der Erde steuert?

Von Reinhard Haller

Wer kann sich dieser Tage der Verlockung entziehen, sich über den neuen US- Präsidenten zu empören, dem Entsetzen über dessen erste Polit(un)taten Ausdruck zu verleihen, über die Abnormität seiner Motive zu spekulieren und seine Persönlichkeit zu pathologisieren? Tatsächlich tut Donald Trump alles, um weltweite Aufregung zu verursachen und allgemeines Schaudern auszulösen. Er lässt oft jeglichen Anstand vermissen, bricht ein Tabu nach dem andern und setzt sich über viele Regeln von Politik und Medien einfach hinweg. Ratschläge lässt er sich kaum ...