Wildlife-Photography Awards Gewildertes Nashorn ist Wildlife-Foto des Jahres

Drastisch, bizarr, erstaunlich: Beim Wildlife Photography Award werden die besten und eindrucksvollsten Naturfotos des Jahres ausgezeichnet.

Das Siegerbild des "National-Geographic"-Fotografen Brent Stirton zeigt ein gewildertes Spitzmaulnashorn in einem Wildreservat in Südafrika. In der Begründung der Jury heißt es, Stirton habe die tragische Szene "beinahe majestätisch" dargestellt. Das Foto sei "symbolhaft für eines der verschwenderischsten, grausamsten und unnötigsten Verbrechen an der Natur".

Bild: Brent Stirton / Wildlife Photographer of the Year 18. Oktober 2017, 14:302017-10-18 14:30:13 © SZ.de/efo/dd