Uraufführung von Miroslav Srnkas Oper "South Pole" Duell im Eis

Rolando Villazón und Thomas Hampson singen die Uraufführung von Miroslav Srnkas Oper "South Pole".

Interview von Egbert Tholl

Zu Beginn des 20. Jahrhunderts lieferten sich die Polarforscher Scott und Amundsen ein Wettrennen darum, wer als Erster den Südpol erreichen würde. Amundsen gewann, Scott erfror bei der Rückkehr. Diese dramatische Geschichte hat jetzt der 1975 in Prag geborene und noch recht unbekannte Miroslav Srnka für die Bayerische Staatsoper vertont. Seine Oper "South Pole" wird bereits als Opernereignis des Jahres gehandelt, da Thomas Hampson (Amundsen) und Rolando Villazón (Scott) die Hauptrollen übernommen haben, zwei Sängerstars, die hier ihre Erlebnisse mit ...