Tag der BibliothekenDie zehn schönsten Bibliotheken der Welt

Beeindruckende Architektur, Kunstschätze und eine Harry-Potter-Atmosphäre: In diesen Bibliotheken finden Sie mehr als nur Bücher.

New York Public Library (New York, USA)

Mit mehr als 51 Millionen Medien zählt die New York Public Library nicht nur zu den größten Bibliotheken weltweit, auch zahlreiche Berühmtheiten wie Bob Dylan, Jackie Onassis, Grace Kelly, Marlene Dietrich und Jonathan Safran Foer sollen es sich hier schon gemütlich gemacht haben. Übrigens: Die imposante NYPL dient Hollywood regelmäßig als Drehort, wie in "Frühstück bei Tiffany", "Spider Man", "The Day After Tomorrow", "Ghostbusters" und "Sex And The City".

Bild: AFP 24. Oktober 2017, 09:272017-10-24 09:27:33 © SZ.de/doer/cag