ShortologyDas ganze Leben in vier Symbolen

Michael Jackson, Marie Antoinette und Joseph Ratzinger haben mehr erlebt, als zwischen zwei Buchdeckel passt. Eine Gruppe von Werbern hat Biografien radikal vereinfacht, in Piktogramme gepackt und nennt das: Shortology.

Michael Jackson, Marie Antoinette, Joseph Ratzinger: Sie alle haben mehr erlebt, als je zwischen zwei Buchdeckel passen würde. Eine Gruppe von Werbern hat die Biografien vereinfacht - und in Piktogramme gepackt.

Michael Jacksons Biografie umfasst 608 Seiten, den Quentin-Tarantino-Klassiker Pulp Fiction schaut man sich in zweieinhalb Stunden an. Viel zu lange für Sabrina Di Gregorio und ihre Kollegen. Das geht auch schneller - und einfacher, dachten sie sich.

Bild: Fischer Scherz Verlag 26. Februar 2013, 09:352013-02-26 09:35:00 © Süddeutsche.de/jobr/lala