Schauplatz London Die Brücke und der Brexit

Ein Pionierwerk britischer Ingenieurskunst von 1779 muss saniert werden - und eine deutsche Stiftung spendet dafür Geld. Eine Demütigung?

Von Alexander Menden

Wenn man Großbritannien ausschließlich von London aus betrachtet, kann man sich, wenn man will, mit der Illusion beruhigen, seit dem EU-Referendum habe sich fast nichts geändert. London ist in vielerlei Hinsicht eine Welt für sich, auch, was die Subventionen für den Schutz von Kulturgütern angeht. Lässt man den Blick aber ein wenig über die Grenzen des Londoner Autobahnrings hinausschweifen, wird rasch klar, dass selbst viele Tausend Mitglieder zählende Denkmalschutz-Organisationen an die Grenzen ihrer Möglichkeiten stoßen. Vereine wie der National Trust ...