Sacha Baron Cohen als General AladeenDiktator auf Tournee

Zwischen James-Bond-Schurke und absonderlichem Landesvater: Wohin er auch reist, Sacha Baron Cohen hat in seiner Rolle als Diktator Aladeen dekadenten Glamour und absurden Bombast im Gepäck. Seinen Staatsempfang inszeniert er sich einfach selbst. Dies bekam jetzt auch das Filmfestival von Cannes zu spüren.

Zwischen James-Bond-Schurke und absonderlichem Landesvater: Wohin er auch reist, Sacha Baron Cohen hat in seiner Rolle als Diktator Aladeen dekadenten Glamour und absurden Bombast im Gepäck. Seinen Staatsempfang inszeniert er sich einfach selbst. Dies bekam jetzt auch das Filmfestival von Cannes zu spüren.

Staatsbesuch bei den Filmfestspielen in Cannes: Komiker Sacha Baron Cohen nutzte die Zeit noch vor der offiziellen Festivaleröffnung am Mittwochabend für seinen großen Auftritt. Als nordafrikanischer Alleinherrscher Admiral General Aladeen mischt er in seinem neuen Film "Der Diktator" New York auf. Doch auch an der Côte d'Azur ...

Bild: AFP 16. Mai 2012, 13:592012-05-16 13:59:37 © Süddeutsche.de/mahu/ihe