Nominierte Darsteller für den Oscar – Bester Nebendarsteller

Alan Arkin als Lester in "Argo"

Es ist eine abenteuerliche Geschichte, die Ben Affleck in "Argo" erzählt, wenn US-Bürger am Rande der berühmten Geiselnahme in Teheran 1979 aus dem Iran geschmuggelt werden sollen. Verrückte Vögel aus Hollywood helfen einem CIA-Agenten bei der Geheimaktion. Alan Arkin spielt einen von ihnen. Der schrullige Charakter könnte Arkin nun zu seinem zweiten Oscar als Bester Nebendarsteller verhelfen. Den ersten bekam er 2007 für "Little Miss Sunshine".

Im Bild: John Goodman, Alan Arkin und Ben Affleck in "Argo"

Bild: Imago 20. Februar 2013, 19:232013-02-20 19:23:57 © Süddeutsche.de/ihe/pak/bavo