Nominierte Darsteller für den Oscar – Beste Nebendarstellerin

Anne Hathaway als Fantine in "Les Miserables"

Sie singt, weint, singt, hadert mit der Welt, singt - und erleidet herzzerreißende Schicksalsschläge. Die Rolle der Fantine aus dem Musical "Les Misérables" hat Potenzial, Herzen zu erweichen oder aber kitsch-resistente Zuschauer in den Wahnsinn zu treiben. Anne Hathaway hat sich die Neuverfilmung trotzdem getraut, selbst gesungen und dafür bereits etwa zwei Dutzend Auszeichnungen eingesammelt, darunter einen Golden Globe als Beste Nebendarstellerin. Im Twitter-Oscar-Index hat sie sich als Favoritin etabliert.

In diesem Index werden die positiven Nennungen im Zusammenhang mit dem Namen der Schauspieler gemessen. Da die Oscars jedoch kein Publikumspreis sind, sondern von einer Jury vergeben werden, ist die Prognosekraft der Twitter-Messung begrenzt.

Im Bild: Anne Hathaway mit Hugh Jackmann in "Les Misérables"

Bild: dpa 20. Februar 2013, 19:232013-02-20 19:23:57 © Süddeutsche.de/ihe/pak/bavo