Nun tauchten zwar öfters schon Präsidenten in Marvel-Comics auf. Während des Zweiten Weltkriegs sprangen verschiedene Superhelden Franklin D. Roosevelt im Kampf gegen Hitler bei. John F. Kennedy half Clark Kent seine Identität zu schützen. "Wenn ich dem Präsidenten nicht vertrauen kann, wem dann?", fragte Superman damals. Die Ausgabe war kurz vor den Schüssen von Dallas gezeichnet worden. Als sie ausgeliefert wurde, war Kennedy schon tot. In späteren Jahren tauchten die Präsidenten dann aber stets als eher zwiespältige Charaktere auf. George W. Bush wurde kurz nach dem 11. September gar als trinkender Vollprolet gezeichnet, der scharf darauf ist, Nuklearraketen abzufeuern.

12. Januar 2009, 17:562009-01-12 17:56:00 ©