Judi Dench und Daniel Craig bei Madame Tussauds

Apropos Rachefeldzug gegen M: Die Chefin des Geheimdienstes MI6 - und somit direkte Vorgesetzte von Bond - wird auch in "Skyfall" wieder von Dame Judi Dench gespielt. Einst Mitglied der "Royal Shakespeare Company" und bekannt durch Historienfilme, ist die Oscar-Preisträgerin seit "Golden Eye" (1995) in der Rolle von "M" zu sehen.

Die Beziehung zu Bond hat seither mehrere Stadien durchlaufen. Während Denchs M in ihrem ersten Auftritt noch Pierce Brosnan erklärte, sie halte ihn für einen "frauenverachtenden Dinosaurier" und "ein Relikt aus dem kalten Krieg", haben sich Bond und seine Chefin inzwischen angenähert. Sie vertraut ihm mehr, er (mittlerweile in Gestalt von Craig) konnte sich in "Ein Quantum Trost" auf sie verlassen. Inzwischen sehen viele eine Mutter-Sohn-Beziehung darin. Die Vergangenheit von M steht denn auch im Mittelpunkt von "Skyfall".

Soviel sei verraten: Als Nachfolger wird in "Skyfall" Gareth Mallory (gespielt von Ralph Fiennes) eingeführt.

Noch eine Frau ...

Im Bild: Dame Judi Dench und Daniel Craig in neuer Deko im weltberühmten Wachsfigurenkabinett von Madame Tussauds in London

Bild: ap

31. Oktober 2012, 19:11 2012-10-31 19:11:07

zur Startseite