Musik Der vollkommene Musiker

Unschwer kann sich jeder vorstellen, was Pierre Boulez gerade gehört hat, aber auch, was er gern hören würde. Die Fotoserie entstand am 21. Feburar 1964.

(Foto: Erich Auerbach/Getty)

Pierre Boulez ist nicht nur einer der besten lebenden Komponisten. Er ist auch Dirigent, Intellektueller und Ensemblegründer. Jetzt wird er 90.

Von Reinhard J. Brembeck

Fast unbewegt steht der etwas untersetzte Mann, den Blick stets tief in der Partitur, vor einem befremdlich besetzten Ensemble: drei Klaviere, drei Harfen, drei Schlagzeuger. Mit kleinen eleganten Bewegungen, die seinen enormen Willen dokumentieren und höchste Konzentration, lässt der Mann die ständig sich ändernden Rhythmen durch den Raum peitschen. So nüchtern er in seinem Anzug dann selbst noch beim Verbeugen wirkt, so vulkanisch entfesselt gibt sich die Musik, die ihre Hochachtung vor balinesischen Gamelan-Klängen genauso wenig verleugnet wie ihre ...