München Ehre für Staatsoper und BR-Symphoniker

Zwei Münchner Musikinstitutionen sind international ausgezeichnet worden. Die Bayerische Staatsoper erhält bei den International Opera Awards den Titel "Opernhaus des Jahres". Und das Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks bekommt für seinen Konzertmitschnitt von Gustav Mahlers 3. Symphonie die Auszeichnung "Aufnahme des Jahres 2018" vom BBC Music Magazine.

Für die Bayerische Staatsoper, die auch in den Kategorien Chor, Ensemble und Orchester nominiert war, ist diese Wertschätzung eine schöne Bestätigung, auch jetzt, da die Nachfolge von Staatsintendant Nikolaus Bachler und Generalmusikdirektor Kirill Petrenko feststeht. Denn Petrenkos Nachfolger, Vladimir Jurowski, wurde bei diesen Awards in der Kategorie "Dirigent" geehrt. Das BR-Symphonieorchester konnte mit dem Konzertmitschnitt, der im Juni 2016 in der Philharmonie im Gasteig entstand, überzeugen. Ein Publikumsvoting entschied, nachdem die CD zuvor unter 200 anderen von einer Fachjury ausgewählt worden war.