Möbelmesse in Köln Detox fürs Zuhause

Die Einrichtung wird schlichter, lautet die Prognose der Möbelexperten für den Start der Möbelmesse IMM Cologne in Köln.

(Foto: dpa-tmn)

Bunte Farben und Muster waren wohl doch ein vorwitziger Irrtum. Die Kölner Möbelmesse macht klar: Man wohnt lieber wieder ein wenig leidend und achtsam zwischen gedeckten Tönen und klaren Formen.

Von Max Scharnigg

Möbelmesse ist, wenn die Lufthansa an einem Montag im Januar im Viertelstundentakt A321-Maschinen von München nach Köln schickt, die alle überbucht sind. Schon beim Warten am Gate lässt sich dabei der Spagat erahnen, der dem Thema Wohnen mittlerweile abverlangt wird. Kaschmirmantel-Unternehmer aus Italien stehen neben den Damenkorps von Wohnzeitschriften in Goldgräberstimmung, dazwischen Stilblogger, die ihre Tasche zwingend am gestreckten Arm knapp über dem Boden führen und PR-Agenten mit ambitionierten Brillen - das ist die eine Gruppe.

Nur für Abonnenten

Lesen Sie die besten Reportagen, Porträts, Essays und Interviews der letzten Wochen.

Hier geht es zu allen SZ-Plus-Texten.

Die andere und ...