Sabotage

Arnold Schwarzenegger ist süchtig. Immer wieder zieht er sich das snuff movie rein, das die Drogenbande ihm schickte, auf dem sie seine Frau und seinen Sohn zu Tode foltern. Arnie will Rache, und bringt dadurch seine durchgeknallte Drogen-Sondereinheit an den Rand der Auflösung. Dabei ist er nicht der einzige mit miesen Obsessionen in David Ayers schaurig bösem Selbstzerfleischungsthriller.

Fritz Göttler

Im Bild: Arnold Schwarzenegger als John "Breacher" Wharton

Bild: dpa 10. April 2014, 08:212014-04-10 08:21:23 © SZ.de/pfn