X

Anzeige

Jodie Foster wird 50 – Sir Anthony Hopkins und Jodie Foster aus "Das Schweigen der Lämmer"

Bis zum Jahr 1991 zeigte sich deutlich: Jodie Foster ist keine Komödiantin, sie braucht schwierige, düstere Rollen. Ihre nächste große Rolle nach dem Film "Angeklagt" fand sie in "Das Schweigen der Lämmer" mit Anthony Hopkins.

Jodie Foster spielte darin die unerfahrene FBI-Agentin Clarice Starling, die einen extrem brutalen Serienmörder fassen will, außergewöhnlich eindringlich und wurde dafür mit ihrem zweiten Oscar als beste Hauptdarstellerin belohnt.

Im Bild: Jodie Foster und Sir Anthony Hopkins (1999)

Bild: REUTERS 19. November 2012, 12:402012-11-19 12:40:26 © Süddeutsche.de/jufw/ihe/rus