Ram Pratap Verma, a 32-year-old aspiring Bollywood film actor, watches a film at a cinema in Mumbai

Die indische Filmindustrie feiert 100-jähriges Jubiläum. Eine Fotoreportage zeigt den Alltag eines jungen indischen Schauspielers auf dem Weg zum Kino-Star. Der Traum von Bollywood in Bildern.

Für viele Inder ist Bollywood eine Sucht. Die Filmindustrie zieht massenhaft junge, ambitionierte Schauspieler nach Mumbai, die auf die große Karriere beim Film hoffen. Im "Photographers Blog" der Nachrichtenagentur Reuters hat Danish Siddiqui seine Erlebnisse mit dem jungen Ram Pratap Verma festgehalten.

Auch er träumt davon, Bollywood-Star zu werden. Mit Gelegenheitsjobs verdient der 32-Jährige Geld, das er für Fahrten zu Schauspiel-Castings benötigt. Seinen Traum will er dennoch nicht aufgeben. Er bemüht sich, pro Woche mindestens einmal ins Kino zu gehen.

Im Bild: Ram (hinten) in einem Kino in Mumbai

Bild: REUTERS

7. Mai 2013, 11:52 2013-05-07 11:52:04  © Süddeutsche.de/Reuters/kath/cag

zur Startseite