Hip-Hop- und Rock-Newcomer 2013 Haim

Eine der kleinen Sensationen des ablaufenden Jahres war das Schwesterntrio Haim aus Los Angeles. Mit ihrer EP "Forever" brachten sie im Oktober den California-Sound zurück - zumindest ein Stück weit. Este, Danielle und Alana musizieren gewissermaßen seit Geburt zusammen. Als Folkband Rockinhaim tourten sie mit ihren Eltern durch die Staaten, doch auch Teenager in einer Familienband wollen sich irgendwann selbst erfinden und ihren musikalischen Horizont erweitern.

Bei den drei Schwestern geschah das durch die Spice Girls, die Strokes oder Destinys Child. Und so hört sich der Sound von Haim an. Folk mit 80er-Synthipop, 90er-R'n'B und dazu klassischem Indierock. Zusammen klingt das alles angenehm sonnendurchflutet und sehr frisch. Das haben nicht nur die Blogs erkannt, sondern auch Musikgrößen wie Mumford & Sons und Florence & The Machine, die Haim mit auf Tour nahmen. Ende des Jahres soll ihr Debütalbum erscheinen. Wir freuen uns drauf.