Geschenktipps aus der SZ.de-Redaktion

Jetzt ist es schon wieder ziemlich knapp. Sie haben keine Lust, sich in den nächsten Tagen noch durch endlose Regale zu quälen? Dann schenken Sie zu Weihnachten doch einfach unsere Buch-, CD- und DVD-Tipps.

Chris Helten von jetzt.de empfiehlt das Buch

"Die Abenteuer meines ehemaligen Bankberaters" von Tilman Rammstedt

Worum geht's? Natürlich um die Abenteuer von Rammstedts Bankberater. Leider ist der alles andere als ein Actionheld, seine Situation aber völlig ausweglos - so ausweglos, dass nur der Großmeister der ausweglosen Situationen die Geschichte retten kann: Bruce Willis. Also bittet Rammstedt ihn per Mail um Hilfe ("Sehr geehrter Herr Willis,..."), erst höflich, dann fordernd, mitunter drohend - denn Willis will einfach nicht antworten. Der Roman besteht zu großen Teilen aus diesem Mailbombardement. Eine gewagte Form, aber in Kombination mit Rammstedts Hang zum Einfallsreichtum und seiner lakonischen Schreibweise ist das einfach nur großartig.

Wer freut sich darüber? Freunde des Absurden und Menschen, die auch über "Stirb langsam" lachen können.

Bild: PR

19. Dezember 2012, 12:46 2012-12-19 12:46:19  © Süddeutsche.de/ihe/pak/rus

zur Startseite