Fotoprojekt "Souvenir d'un futur"Leben in Frankreichs vergessenen Megalopolen

In den Vororten von Paris stehen riesigen Wohnblöcke, die scheinbar jedes normale Leben erdrückt haben. Fotograf Kronental verblüfft mit seinem Blick auf die Bewohner.

Von Carolin Gasteiger

Immens und scheinbar unverwüstlich stehen sie da, die "Grands Ensembles". In den riesigen Wohnblöcken in den Vororten von Paris leben Tausende Menschen auf engstem Raum. Die Bewohner bräuchte ein Fotograf gar nicht, um die Gigantik der Wohnanlagen zu illustrieren, die vom Leben im Pariser Zentrum abgeschnitten scheinen.

Im Bild: Le Pavé Neuf, Noisy-le-Grand​

Bild: Laurent Kronental 21. März 2016, 10:452016-03-21 10:45:31 © SZ.de/kaeb/holz