Film Rosenmüller sucht Kinderdarsteller

Er ist bekannt für seine modernen bayerischen Heimatfilme wie "Wer früher stirbt, ist länger tot" oder "Beste Zeit". Doch für sein neues Projekt, einen Kinder-Kinofilm, sucht der Regisseur Marcus H. Rosenmüller Jungschauspieler im Alter von zehn oder elf Jahren mit dialektfreier Sprache. Die Jungen oder Mädchen sollten über Schauspiellust verfügen, dazu aber auch gute Schüler sein, um drehbedingte Fehltage kompensieren zu können. Der Film spielt hauptsächlich an einer Schule und befasst sich thematisch mit dem Übertritt nach der vierten Klasse zu einer weiterführenden Schule und wird im Winter 2017/2018 in München und Leipzig gedreht. Bis seinerzeit Markus Krojer, der Darsteller des elfjährigen Lausbuben Sebastian in "Wer früher stirbt, ist länger tot" gefunden war, wurden mehr als 600 Kinder gecastet - gesucht wurde auch auf Schulhöfen und Fußballplätzen. Vielleicht klappt es dieses Mal schneller: Interessenten können sich mit Foto und der Einverständniserklärung der Erziehungsberechtigten unter casting@rietz-casting-agentur.de bewerben.