Legendäre Punkrockband Tommy Ramone ist tot

Er war das letzte noch lebende Mitglied der ursprünglichen Besetzung von "The Ramones": Der frühere Schlagzeuger, Tommy Ramone, ist jetzt im Alter von 65 Jahren gestorben.

  • Tommy Ramone, letztes noch lebendes Gründungsmitglied der Ramones, stirbt im Alter von 65 Jahren.
  • Medienberichten zufolge litt der frühere Schlagzeuger der legendären Punkband an Gallenblasenkrebs.

Tommy Ramone ist tot

Sie waren eine der einflussreichsten Punkrock-Bands: The Ramones. Jetzt ist das letzte Mitglied der ursprünglichen Besetzung, der Drummer Tommy Ramone, im Alter von 65 Jahren in New York verstorben.

Der Punkrocker stammte ursprünglich aus Ungarn, migrierte aber in den 50er Jahren in die USA.

Auf dem offiziellen Twitter-Account der Band heißt es: "Wir sind traurig den Tod des Gründungsmitglieds und Drummers Tommy (Erdelyi) Ramone bekanntgeben zu müssen". Berichten amerikanischer Medien zufolge starb der Schlagzeuger an Gallenblasenkrebs.

Alle vier Gründungsmitglieder gaben sich den Nachnamen "Ramone"

Die anderen drei Gründungsmitglieder der Ramones waren bereits in den Jahren von 2001 bis 2004 verstorben. Alle vier Musiker hatten sich den Nachnamen "Ramone" gegeben, obwohl sie nicht miteinander verwandt waren.

Die Band gründete sich 1974 in New York und prägte den Punkrock über Jahrzehnte - auch wenn sie kommerziell nie besonders erfolgreich war. Zu ihren bekanntesten Titeln zählen unter anderem die Songs "Blitzkrieg Bop" und "I wanna be sedated". Tommy Ramone war von 1974 bis 1978 Schlagzeuger der Band und wirkte gleichzeitig bei der Produktion der ersten drei Alben mit. Nach seinem Verlassen der Band, arbeitete er überwiegend nur noch als Produzent.

In der Band ersetzte ihn Marc Bell, der sich von diesem Zeitpunkt an ebenfalls den passenden Nachnamen verpasste und sich Marky Ramone nannte.

1996 lösten sich die Ramones schließlich auf.

Anmerkung der Redaktion: Unter Berufung auf mehrere englischsprachige Medien sowie Nachrichtenagenturen berichteten wir in einer früheren Version des Artikels, dass Tommy Ramone im Alter von 62 Jahren gestorben ist. Dies ist falsch, er starb im Alter von 65 Jahren. Wir bitten den Fehler zu entschuldigen.