DVD-3er-Box: Altes neu aufgelegt: Trash-Klassiker von Ed Wood

Postum verdiente sich Ed Wood den ehrenwerten Titel des schlechtesten Regisseurs aller Zeiten. Böse Zungen lästern, für eine große Karriere hätten ihm Geld und Talent gefehlt.

Von Fritz Göttler

Ein Symptom, keine Diagnose, das könnte man von den Filmen von Ed Wood sagen, der in den Filmgeschichten als Meister des - unfreiwillig komischen - Billig-Trash geführt wird.

Die neue Ed-Wood-Box mit viel Bonusmaterial.

(Foto: Foto: alive)

Die neue Ed-Wood-DVD-Box treibt ein angenehmes Understatement - sie kündigt groß die drei Klassiker an, "Planet 9 From Outer Space", "Bride of the Monster" und "Glen or Glenda?", die Wood im Mitternachtskino zur Nummer 1 gemacht haben - und packt unter der Hand noch zwei weniger bekannte Schmuckstücke dazu, "Night of the Ghouls" und den film noir "Jail Bait".

In letzterem ist die atemberaubende Psychopathologie des Alltagslebens, wie Wood sie betreibt, in Reinkultur zu studieren, man guckt mit ungläubigem Staunen sehr mittelmäßigen Menschen bei merkwürdigem Treiben zu - da kommen etwa Bruder und Schwester nach Hause, sie hat ihn eben aus der Haft freigekauft für tausend Dollar Kaution, er ist jung und wild im Herzen, schenkt eine Flüssigkeit in zwei Cognacgläser, gibt ein paar Spritzer aus dem Siphon dazu und bietet ein Glas der Schwester an - die unwirsch ablehnt.

Abgründige Szenen

Die Schwester ist Dolores Fuller, die Ed Woods' Gefährtin und Darstellerin in seinen besten Filmen war - zum Beispiel die verständnisvolle Freundin, die in "Glen or Glenda?" (Alternativtitel "I Changed My Sex" oder "I Led 2 Lives"), dem Helden, von Ed Wood verkörpert, bei seinem Transvestitenproblem hilft - er spürt halt lieber Frauenkleider, besonders Pullover, auf dem Leib als Männerkleidung.

Bei diesen abgründigen Szenen mag einem Erics Erzählung bei Moodysson in den Sinn kommen, der im Fernsehen mal eine Sendung vom Meeresgrund sah:

"Dort sind Lebensformen entstanden - die Forscher wissen nichts davon, weil sie dort eigentlich nicht existieren dürften. Aber sie leben dennoch dort ... Sie waren mit U-Booten, mit Kameras und starken Scheinwerfern dort. Diese Wesen leben in völliger Dunkelheit. Wie sie wohl auf Licht reagiert haben? Was, wenn nach dem Filmen alles ausgelöscht wäre?"

Ed Wood Box - Volume 1-3. Winklerfilm

Enthält die Filme: Plan 9 from outer Space Glenn or Glenda ? Bride of the Monster Plus vier Bonus Filme und Dokumenationen

Technik: Sprache / Ton: Englisch DD 1.0 Bildformat: 4:3 Vollbild Untertitel: Deutsch Extras: Diverse Bonusfilme und Dokumenationen