David Schalko Guter Humor ist wie Weinen

Der österreichische Drehbuchautor und Regisseur über Deutsche und Österreicher, Arschlöcher und Ghandis, Leben und Tod.

Interview von Jens-Christian Rabe

Manche sagen, die tragikomische Serie "Braunschlag" sei die bislang einzige deutschsprachige Fernsehserie, die mit den gefeierten amerikanischen und britischen Meisterwerken des Genres mithalten könne. Geschrieben und inszeniert hat sie der 43-jährige Wiener Schriftsteller, Regisseur, Drehbuchautor und Fernsehproduzent David Schalko jedenfalls mit einer so witzigen wie unerbittlichen Präzision, wie sie sehr, sehr selten ist im deutschen Fernsehen. Der amerikanische Sender ABC arbeitet an einer Braunschlag-Adaption. Hierzulande läuft derzeit Schalkos jüngste Serie "Altes Geld" auf RTL Crime. Udo Kier spielt darin ...