BildergalerieHitler-Tagebücher: Kujaus Hitler-Coup vor 25 Jahren

Trotz Zweifeln an der Echtheit druckte der Stern 1983 Auszüge aus Hitlers vermeintlichen Tagebüchern. Der Bluff flieg auf und Konrad Kujau wurde als Fälscher demaskiert. Eine spektakuläre Blamage in Bildern.

Trotz Zweifeln an der Echtheit druckte der Stern 1983 Auszüge aus Hitlers vermeintlichen Tagebüchern. Der Bluff flieg auf und Konrad Kujau wurde als Fälscher demaskiert. Eine spektakuläre Blamage in Bildern.

Stern-Starreporter Gerd Heidemann lud Nazi-Veteranen wiederholt auf seine Yacht "Carin II" ein, die einst Reichsmarschall Hermann Göring gehörte. Er war es auch, der die gefälschten Hitler-Tagebücher erwarb.

Foto: AP

29. Februar 2008, 13:102008-02-29 13:10:00 ©