Astrid Lindgren in BildernZeigen, was Liebe ist

Michel, Lasse, Lotta und natürlich Pippi sind starke, autonome Helden. Ihre Schöpferin Astrid Lindgren setzte sich nicht nur in ihren Büchern dafür ein, dass Kinder sich entfalten können. Ihr Leben in Bildern.

"Wirst du wohl damit aufhören, Junge, mit dieser Dummheit", eine furchtlose alte Dame nimmt sich den jungen Skinhead zur Brust und wird gleich sehr nachdrücklich seine Hosenträger schnalzen lassen. Seine Reaktion? Er kann sich nicht wehren, nicht gegen Astrid Lindgren, die ihm doch die schönsten Leseerlebnisse seiner Kindheit bescherte. Und die ihr ganzes Leben lang Mut bewiesen hat, nicht nur, als sie noch mit 80 Jahren auf Bäume kletterte.

(Text: SZ vom 14.11.2007) Foto: dpa

13. November 2007, 11:212007-11-13 11:21:00 © sueddeutsche.de