All-Age-Romane Popcornkino zum Lesen

Selfmade-Autorin bei der Arbeit: Die Münchnerin Anne Freytag erfindet am liebsten Geschichten, die einen Massengeschmack treffen.

(Foto: Catherina Hess)

Mit Geschichten für junge Leser zum Traumberuf: Anne Freytag schreibt, um davon leben zu können. Unverkrampft ist sie eh, ihr jüngstes Buch handelt von einer lesbische Beziehung unter Jugendlichen

Von Yvonne Poppek

Vor vier Jahren warf Anne Freytag alles hin. Schluss, keine Lust mehr auf Hamsterrad. Monatelang hatte sie ein Praktikum nach dem anderen gemacht. Die Aussicht auf eine Festanstellung war gleich null. So wollte sie nicht weitermachen, erzählt sie. Vielleicht war es damals die Überzeugung, dass es schlimmer nicht werden konnte, vielleicht ein kerngesunder Mut, der Anne Freytag dazu trieb, mit etwas Eigenem zu beginnen: Am Valentinstag 2013 veröffentlichte sie ihr erstes Buch auf der Publishing-Plattform von Amazon. Und damit begann ...