X

Anzeige

Alice Schwarzer ist 70 – Ganz oben angekommen

"Mit Ihrem Esprit haben Sie nicht nur den Frauen, sondern auch uns Männern beigebracht, dass es viel spannender ist, wenn Frauen ihren eigenen Kopf haben."

(Jürgen Rüttgers als Ministerpräsident von Nordrhein-Westphalen bei der Verleihung des Bundesverdienstkreuzes 1. Klasse im Dezember 2005)

"Alice Schwarzer macht genau das, was Heine früher gemacht hat. Die Ehrengabe steht für Literatur und Einmischung in die Belange der Zeit. Alice Schwarzer hat sich als Schriftstellerin, Journalistin, Herausgeberin, Feministin und Grenzgängerin zwischen Deutschland und Paris einen unverwechselbaren Namen gemacht."

(Joseph A. Kruse, Vorsitzender der Heine-Gesellschaft, am 17. Februar 2006)

Im Bild: Bundeskanzlerin Angela Merkel mit Alice Schwarzer und der FDP-Politikerin Hildegard Hamm-Bruecher in Berlin am 26. Januar 2009.

Bild: AFP 3. Dezember 2012, 12:582012-12-03 12:58:33 © Süddeutsche.de/cag/holz