Leserdiskussion Dürfen Beamte zu Recht nicht streiken?

Beamte müssen sicherstellen, dass der Staatsapparat jederzeit funktioniert, so wird das Streikverbot begründet. Dafür werden sie gut bezahlt, können nicht gekündigt werden und bekommen üppige Pensionen.

(Foto: dpa)

Beamten sind in Deutschland weiterhin vom Streikrecht ausgeschlossen. Das Bundesverfassungsgericht hat eine Beschwerde von Lehrern zurückgewiesen. Betroffen sind insgesamt 600 000 verbeamtete Lehrer sowie etwa eine Million andere Beamte.

Wie Sie sich zur Diskussion anmelden können und welche Regeln gelten, erfahren Sie hier.

comments powered by Disqus

Haben Sie Themenanregungen oder Feedback? Mailen Sie an debatte@sz.de oder twittern Sie an @SZ. Alle Kontaktmöglichkeiten finden Sie hier.