Internationales Universitäts-RankingIm Süden studiert es sich am besten

Akademische Aufholjagd: Eine deutsche Universität klettert im internationalen Hochschulvergleich weiter nach oben. Für die weltweite Spitze reicht das aber noch lange nicht.

Die Technische Universität München behauptet sich im internationalen Wettbewerb: Im Ranking der Shanghai Jiao Tong University stieg die TUM als beste deutsche Uni um neun Plätze auf Rang 47. Damit festigt sie ihre Position unter den Spitzenuniversitäten der Welt und schafft es als einzige deutsche Universität in die Top 50. Im Fächerranking sind die TUM-Chemie und -Informatik deutschlandweit führend.

Bild: Robert Haas 17. August 2011, 10:102011-08-17 10:10:12 © SZ vom 17.8.2011/holz